Archiv für den Monat: Januar 2019

Fahrtenbuch

Da ich das Ausfüllen des Fahrtenbuchs immer furchtbar fand, habe ich eine elektronische Variante gesucht. Dabei bin auf Fleetize gestossen, da dieser auch in Kombination mit Tesla funktioniert.

Es gibt einen Tracker mit eigener Sim-Karte, die man an die ODB2-Schnittstelle schliesst und kann dann entweder im Browser oder in der zugehörigen App auswählen, ob es sich um eine geschäftliche oder eine private Anfahrt handelt. Das funktioniert sehr gut. Man hat zwar ab und an 0km-Fahrten, wenn man z.B. das Auto öffnet und wieder schliesst und die Genauigkeit der aufgezeichneten Strecken ist auch gut und innerhalb der Toleranzen. Wenn man ein Problem hat, kann man sich an den Support wenden und dieser ist sehr gut und hilfsbereit.